We use cookies

We use cookies on this website. By using our website you agree to the usage of cookies. More information on how we use cookies and how you can change your browser settings: Privacy Policy.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über den Onlineshop www.druckertheke-scuol.ch abgeschlossen werden (nachfolgend "Onlineshop" genannt). Der Onlineshop wird von der Druckertheke-Scuol betrieben (nachfolgend "Druckertheke-Scuol" genannt).

Druckertheke-Scuol behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz und Lichtenstein.

Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.

Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

2 Produkt und Preis

Abbildungen von Produkten in Werbung, Prospekten, Onlineshop usw. dienen der Illustration und sind unverbindlich.

Alle im Onlineshop publizierten Verkaufspreise stellen Endpreise dar, die sämtliche Steuern (insb. MwSt.), Kosten für Verpackung/en und sämtliche weitere allfälligen Abgaben, Gebühren, oder Kosten enthalten. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb der Schweiz Versandkosten in Wert von 9,00 CHF.

 Druckertheke-Scuol behaltet sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte und Dienstleistungen jederzeit zu ändern.

3 Vertragsabschluss

Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe.

Der Kaufvertrag kommt für Produkte oder Dienstleistungen von Druckertheke-Scuol mit Druckertheke-Scuol zustande, sobald die Kundschaft im Onlineshop ihre Bestellung aufgibt (nachfolgend "Kaufvertrag" genannt).

Das Eintreffen einer Online-Bestellung wird der Kundschaft mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung von Druckertheke-Scuol an die von ihr angegebene E-Mail-Adresse angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit Druckertheke-Scuol unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

4 Liefertermin

Die Lieferung erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 5-7 Werktagen. Diese Frist beginnt im Falle der Zahlung via Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages zu laufen. Insbesondere aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es jedoch sowohl bei Druckertheke-Scuol selber wie auch bei Lieferenten zu Lieferverzögerungen kommen.

Unsere Lieferungen erfolgen via Die Post (Schweiz).

Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar sein oder sich verzögern, so informieren wir Sie kurzfristig per E-mail.

5 Lieferung / Abholung

Bei Produkten und Dienstleistungen von Druckertheke-Scuol stehen der Kundschaft sämtliche Liefer- und Abholoptionen zur Verfügung, welche im Onlineshop unter „Versandbedingungen“ vermerkt sind.

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz und Lichtenstein per Post gut erreichbar sein. Ist dies nicht der Fall, trägt die Kundschaft die allfälligen Zusatzkosten.

Wählt der Kunde die Lieferoption «Lieferung via Post» so ist der Kunde dafür verantwortlich, dass der Zugang zum Verwendungsort möglich und gewährleistet ist. Kann das Produkt nicht an den Verwendungsort transportiert werden, so trägt der Kunde dafür die allfälligen Zusatzkosten.

Nimmt die Kundschaft die bestellten Produkte am vereinbarten oder angezeigten Liefertermin nicht entgegen, kann Druckertheke-Scuol den Vertrag auflösen (stornieren) und der Kundschaft die entstandenen Lieferkosten und allfällige Wertverluste in Rechnung stellen.

Falls die Kundschaft die in die Druckertheke-Scuol Plaz 50, CH-7542 Susch (Kostenlose Selbstabholung in der Druckertheke) bestellten Produkte nicht innerhalb von 14 Kalendertagen seit der Abholbereitschaft in der Druckertheke abholt, kann Druckertheke-Scuol den Vertrag auflösen (stornieren).

6 Prüfpflicht

Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen.

Bei Speditionslieferungen ist ein allfälliger Lieferschaden auf dem Lieferschein zu vermerken.

Lieferschäden, Falsch- und unvollständige Lieferungen sind innert 3 Arbeitstagen ab dem Zeitpunkt der Abholung respektive der Zustellung zu melden. Ein solches Produkt darf die Kundschaft nicht in Betrieb nehmen.

7 Gewährleistung

Druckertheke-Scuol übernimmt nach der Lieferung bzw. Selbstabholung die gesetzliche Garantie für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit des bestellten Produktes. Druckertheke kann die Garantie wahlweise durch

  • kostenlose Reparatur (ursprüngliche Garantiefrist läuft auf gesamten Produkten weiter);
  • teilweisen und vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges gebrauchtes/repariertes Produkt;
  • Ersatz durch ein neues Produkt durch Druckertheke-Scuol (neue gesetzliche Garantiefrist ab Ersatz)
  • Gutschrift zum Tagespreis, (maximal den Verkaufspreis im Zeitpunkt der Bestellung); oder
  • Minderung

erbringen.

Sofern die Herstellergarantie über die Garantie von Druckertheke-Scuol hinausgeht, räumt Druckertheke-Scuol diese der Kundschaft ebenfalls ein.

Alle weitergehenden und insbesondere die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung werden ausgeschlossen.

8 Haftung und Haftungsausschluss

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haftet Druckertheke-Scuol in keinem Fall für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug sowie (v) jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von Druckertheke-Scuol, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.

Im Übrigen lehnt Druckertheke-Scuol die Haftung bei Vorliegen folgender Fälle ab:

  • unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
  • Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung);
  • unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
  • höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch Druckertheke-Scuol zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.

9 Zahlungsvarianten

Alle Zahlungsforderungen von Produkten und Dienstleistungen, welche über den Onlineshop von Druckertheke-Scuol gekauft werden, macht Druckertheke-Scuol direkt bei der Kundschaft geltend.

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Der Kundschaft steht die Zahlungsoption “Vorauskasse“ zur Verfügung.

Bei Vorauskasse erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung. Die Produkte im Lager von Druckertheke-Scuol werden bis Ablauf der Zahlungsfrist von mindestens 19 Kalendertagen reserviert.

10 Änderung der Bestellung oder Stornierung

Bestellungen verpflichten die Kundschaft zur Abnahme der Produkte und Leistungen.

Tritt nach einer Bestellung bzw. dem Vertragsabschluss eine (Teil-) Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) ein, wird die Kundschaft umgehend per E-Mail informiert. Falls die Kundschaft bereits bezahlt hat, wird ihr dieser Betrag zurückerstattet. Ist noch keine Zahlung erfolgt, wird die Kundschaft von der Zahlungspflicht befreit. Weitere Ansprüche wegen Lieferverzug oder Ausfall der Lieferung sind ausgeschlossen.

11 Rückgabe von mängelfreier Ware

Die Rückgabe von mängelfreier Ware ist nicht erlaubt.

12 Reparatur ausserhalb der Gewährleistung

Die Kosten für eine Reparatur ausserhalb der Gewährleistung gemäss Ziffer 7 gehen zu Lasten des Kunden. Bei Geräten, welche keine feststellbaren Fehler aufweisen oder bei denen der Mangel nicht unter die Gewährleistung gemäss Ziffer 7 fällt, behält sich Druckertheke-Scuol vor, die Kosten für die Prüfung des geltend gemachten Mangels sowie die Versandkosten der Kundschaft in Rechnung zu stellen.

13 Weitere Bestimmungen

13.1 Nicht abgeholte oder nicht zustellbare Garantieware

Wird Ware, die im Zusammenhang mit der Gewährleistungserbringung gemäss Ziffer 7 steht, in der Druckertheke nicht innert sechs Monaten seit Versendung der Abholaufforderung an die Kundschaft abgeholt oder kann ihr die Ware nicht retourniert werden, so ist Druckertheke-Scuol berechtigt, über die Ware zu verfügen, insbesondere diese zu entsorgen.

13.2 Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch Druckertheke-Scuol gilt unsere Datenschutzerklärung.

13.3 Teilungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.